Aktuelles


Ferien-Zeit

Ihre Vierbeiner begleiten Sie in die Ferien

Wunderbar! so können Sie die Ferienzeit zusammen geniessen!

Informationen zum Reisen finden sie unter https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/tiere/reisen-mit-heimtieren.html

Rechnen sie für die Reise genügend Zeit ein. Zudem empfehlen wir gegen Übelkeit beim Fahren: Cocculus C30.

 

beachten Sie unbedingt:

Für einen Grenzübertritt müssen Hunde und Katzen gechippt sein und benötigen eine aktuelle Tollwut Impfung !

Im Mittelmeerraum ist eine Prophylaxe gegen Sandmücken und Herzwurm dringend empfohlen.

 

Beachten sie die Einreisebestimmungen Ihrer Feriendestination.

  Ihre Vierbeiner gehen ins Tierheim

beachten sie die Impfvorgaben Ihres Tierhheimes!

 

Ihre Vierbeiner werden von Nachbarn oder Freunden betreut

so sind Ihre Tiere in der gewohnten Umgebung. Es ist wichtig dass Sie für Ihr Hüeti erreichbar sind.

 

 

 

 

Haben sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!



Hundekauf – auf was sie achten müssen

Sie möchten einen Hund kaufen?

 

 

Besuchen Sie den Hund, wo er herkommt:

in der Hundezucht

beim Vorbesitzer

im Tierheim

 

Vertrauen Sie darauf, dass der Hund sein neues Herrchen selbst aussucht.

 

Vorsicht ist geboten, wenn der Hund nicht zutraulich ist.

Kaufen Sie nie einen Hund aus Mitleid!

Lassen Sie sich vom Verkäufer nie unter Druck setzen.

 

Informieren Sie Sich frühzeitig!

 

Folgendes müssen Sie wissen:

Welche Hunderasse passt zu mir?

Möchte ich einen Welpen oder einen bereits erwachsenen Hund?

 

 

Lassen sie den Chip und die Impfungen möglichst bald vom Tierarzt überprüfen.

 

 

Achten Sie darauf, dass ihr neuer Liebling nicht aus einem Tollwut-Risikogebiet stammt.


Download
Welpenhandel - Broschüre
Broschüre_Welpenhandel_grössenreduziert.
Adobe Acrobat Dokument 610.9 KB

Beachten Sie die aktuelle Ausstellung von

Pia de Garis

Tierportraits - Scherenschnitte

in unserem Wartebereich

 


Abendsprechstunden und Samstagsprechstunden

Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne auch ausserhalb der eigentlichen Öffnungszeiten Termine für eine normale Sprechstunde an.


Impfstrategie bei Katzen ab 2020