Grundversorgung Hund und Katze

Prophylaxe 

  • Impfberatung (z.B. individuelle Impfpläne)
  • Impfungen (mit Impferinnerungen)
  • Impfschema Katze ab 2020 siehe unten
  • Parasitenprophylaxe
  • Fütterungsberatung 

 Allgemeine Sprechstunde

  • Homöopathie
  • Schulmedizin
  • Verhaltensauffälligkeiten 
  • Labor, Check-up
  • Chippen / Heimtierpässe ausstellen

 

 

Innere Medizin

  • Augen- und Ohrenerkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Magen/Darmerkrankungen
  • Erkrankungen der Harnwege
  • Hauterkrankungen
Chirurgie
  • Standardeingriffe (z.B. Kastrationen)
  • Zahnpflege und –behandlungen
  • Lahmheitsdiagnostik und -therapie
  • Behandlung von Verletzungen
Behandlung von Notfällen aller Art
Stationäre Behandlung und Betreuung
Zusammenarbeit mit Spezialisten


Euthanasie
Es ist ein würdiger Akt, ein Tier von seinen Leiden erlösen zu können. Wir setzen alles daran, dass ein Euthanasie in einem würdigen Rahmen vollzogen werden kann.

Impfstrategie bei Katzen ab 2020

Liebe Katzenhalter

 

Wir alle lieben unsere Katzen und wollen nur das Beste für sie!

 

Dazu gehört auch ein adäquater Impfschutz gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche, bei Freigängern zusätzlich gegen die Leukose.

Bisher wurde insbesondere von den Impfstoffherstellern eine jährliche Impfung empfohlen. Neue Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass der Impfschutz länger als ein Jahr anhält. Nach unserem Grundsatz ‚so viel wie nötig, so wenig wie möglich‘ werden wir ab sofort unsere Impfempfehlung anpassen.

 

Nach der Grundimmunisierung als Jungkatze empfehlen wir

• die 1. Wiederholung im Alter von 1 Jahr.

• danach wird nur noch alle 3 Jahre geimpft, also mit 4j, 7j, usw.

• Tierheime können von diesem Schema abweichende Bestimmungen haben. Fragen Sie dort nach.

 

Selbstverständlich sind sie für einen jährlichen Gesundheits-Check jederzeit willkommen.